RuhrCleanUp am Samstag (09.09.2023)

Der Ruhrcleanup in Mülheim an der Ruhr

Andersläufig der Meinung einiger beherberg das Ruhrgebiet neben der industrielle Charme auch viele Flecken idyllischer Natur. Auch bei uns hier in Mülheim an der Ruhr. 

Doch leider leidet auch diese Region unter den Auswirkungen von Umweltverschmutzung und achtlos weggeworfenem Müll. 

Um dem entgegenzuwirken und die Natur zu schützen, findet auch dieses Jahr der RuhrCleanUp statt.

Die Bedeutung des Ruhrcleanups

Der RuhrCleanUp ist eine Initiative, die Menschen aus Mülheim und der umliegenden Region zusammenbringt, um gemeinsam für eine saubere Umwelt zu arbeiten. Dieses ehrgeizige Projekt zielt darauf ab, die Natur und die Gewässer in und um Mülheim vor Umweltverschmutzung und Müll zu schützen und gleichzeitig das Bewusstsein für Umweltprobleme zu schärfen. Der Cleanupday findet in diesem Jahr an gleich drei verschiedenen Orten statt, um so viele Menschen wie möglich zu mobilisieren.

 

Datum und Orte

Am Samstag, den 9. September 2023, treffen sich engagierte Freiwillige an drei verschiedenen Standorten in Mülheim an der Ruhr, um aktiv etwas gegen die Umweltverschmutzung zu unternehmen:

 

Clean Up in den Mülheimer Ruhrauen:

Bitte melden Sie sich über folgenden Link an:

https://forms.office.com/e/6Zfc7X7ScE

Es sind noch viele Plätze frei! 

45468 Mülheim an der Ruhr

 
Siemens-Energy Clean-Up-Team:

Styrumer Ruhrauen, L140
45476 Mülheim an der Ruhr

Wichtig: Geschlossene Gruppe

 
Turck-Ruhr-Clean-Up:

Mendener Brücke,
45481 Mülheim an der Ruhr

Wichtig: Geschlossene Gruppe

RuhrCleanUp am Samstag (09.09.2023) 1
Bild von Eugène H. auf Pixabay

teilnehmen?

Es ist ganz einfach, am Ruhrcleanup teilzunehmen. Sie können sich vorab anmelden oder einfach am Cleanupday zu einem der genannten Orte kommen (Ausgenommen: geschlossenen Gruppen). Handschuhe, Müllsäcke und andere benötigte Materialien werden zur Verfügung gestellt. Jeder, der bereit ist, sich zu engagieren, ist herzlich willkommen!


Titelbild von Antoinette auf Pixabay

Kontaktieren Sie uns

Das Internet ist schnelllebig und im stetigen Wandel. Sollte sich daher eine Website geändert haben und somit eine der im Beitrag hinterlegten Verlinkungen nicht mehr funktionieren, dann bitten wir dies zu entschuldigen. Wenn Sie uns eine kurze Nachricht an über unser Kontaktformular senden, dann können wir den Link anpassen oder entfernen.

Weitere interessante Beiträge

Klimaanpassung

Vierte globale Korallenbleiche

Korallenbleiche Seit Beginn der Aufzeichnungen wurde letzten Monat die nun vierte globale Korallenbleiche bestätigt. Die Korallenbleiche ist ein Phänomen, bei dem die Korallen ihre in ihnen lebenden Algen abstoßen. Ein zu starker Anstieg der Wassertemperatur

Weiterlesen »
Grün

Endlich Erdbeerzeit: Umweltfreundlich Erdbeeren genießen

Die Erdbeerzeit ist eine der schönsten Zeiten des Jahres, besonders wenn man umweltbewusst genießen möchte. Von Juni bis September ist die beste Zeit, um in Deutschland regional und nachhaltig Erdbeeren zu konsumieren. Regional und Saisonal:

Weiterlesen »
X