Auszeichnung für die Stadt Essen: Vorreiter im Bereich Recyclingpapier

Auszeichnung für die Stadt Essen

Am Dienstag, den 10. Oktober, wurde die Stadt Essen für ihre vorbildliche Nutzung von Recyclingpapier ausgezeichnet. Die Verleihung fand im Bundesumweltministerium in Berlin statt. Dort nahm die Bürgermeisterin Julia Jacob den „Papieratlas 2023“ entgegen.

In Essen ist Blauer-Engel-Papier sowohl in der Verwaltung als auch in Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen Standard. Laut Ökobilanz des Umweltbundesamtes hat die Stadt Essen in den letzten 15 Jahren dadurch eine Einsparung von einerseits 165 Mio. Litern Wasser und andererseits von 37 Mio. Kilowattstunden Energie erzielt.

Der Papieratlas

… ist ein Projekt der Initiative Pro Recyclingpapier und wurde in Kooperation mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz, dem Umweltbundesamt, dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund ins Leben gerufen.

Ziel des Projektes ist es, die nachhaltige Papierbeschaffung in Städten, Landkreisen und Hochschulen transparent zu machen. Dazu gibt es jedes Jahr den oben beschriebenen Wettbewerb.

Blauer Engel

Der blaue Engel ist ein Umweltzeichen und wurde vor über 45 Jahren gegründet. Es lässt sich in folgenden Bereichen finden: Haushalt / Drogerie, Einrichten / Textilien, Green-IT / Elektrogeräte, Bauprodukte, Heizen / Energie, Papier / Schreibwaren, Fahrzeuge / Mobilität, Gewerbe / Kommune.

Am bekanntesten ist wohl zertifiziertes Papier. Es gibt allerdings mehr als 20.000 Produkte und Dienstleistungen, die mit dem Blauen Engel ausgezeichnet sind.

Der Blaue Engel gehört zu den sogenannten TYP I Umweltzeichen, welches international das höchste Level ist.

Folgende Vergaberichtlinien spielen auszugsweise eine Rolle:

  • Ressourcenschonende Herstellung (Wasser, Energie,(Recycling-)Material) 
  • Nachhaltige Produktion von Rohstoffen 
  • Vermeidung von Schadstoffen im Produkt 
  • Verringerte Emissionen schädlicher Substanzen in den Boden, Luft, Wasser und Innenraum 
  • Reduktion von Lärm und elektromagnetischer Strahlung 
  • Effiziente Nutzung, bspw. energie- oder wassersparende Produkte 
  • Langlebigkeit, Reparatur- und Recyclingfähigkeit
  • Rücknahmesysteme
Auszeichnung für die Stadt Essen: Vorreiter im Bereich Recyclingpapier 1
Auszeichnung für die Stadt Essen: Vorreiter im Bereich Recyclingpapier 2


Bildquelle: Pixabay

Kontaktieren Sie uns

Das Internet ist schnelllebig und im stetigen Wandel. Sollte sich daher eine Website geändert haben und somit eine der im Beitrag hinterlegten Verlinkungen nicht mehr funktionieren, dann bitten wir dies zu entschuldigen. Wenn Sie uns eine kurze Nachricht an über unser Kontaktformular senden, dann können wir den Link anpassen oder entfernen.

Weitere interessante Beiträge

Engagement

World Refill Day

16.06.2024 – Word Refill Day Sonntag ist World Refill Day – ins Leben gerufen von Refill Deutschland: Ein Netzwerk von Refill-Stationen, an denen Menschen kostenlos ihre Trinkflaschen auffüllen können. Die Initiative stammt aus Großbritannien und

Weiterlesen »
Engagement

#unsereFlüsse: Aufruf zum Handeln!

Unsere Flüsse sind die Lebensadern unserer Landschaft! Doch während große Flüsse wie Rhein und Donau im Rampenlicht stehen, leiden kleine Bäche still vor sich hin. 60% von ihnen sind durch Pestizide belastet, bedroht durch Verbau

Weiterlesen »
Leben

Nachhaltige Gesellschaftsspiele

Neuerscheinung Der Spieleverlag Kosmos hat nun eine neue Version des Spieleklassikers „Siedler von Catan“  angekündigt. Dabei steht das Thema Erneuerbare Energien im Mittelpunkt. Der neue Themenschwerpunkt findet sich auch im Namen wieder: „Catan – Energien“.

Weiterlesen »
X