Der neue Klimaatlas des Landes NRW Teil 1

Das Landesumweltamt hat am 09.11.2022 den aktuellen Klimaatlas für das Bundesland NRW vorgestellt.

Das ist ein Grund für uns, das Ganze genauer zu betrachten und euch den Klimaatlas in einem kleinen Blogbeitrag näherzubringen. In diesem ersten Teil möchten wir Ihnen die Klimakarte vorstellen. In zweiten Teil kommenden Mittwoch betrachten wir dann das Klimafolgen- und Anpassungsmonitoring mit seinen 5 Clustern und 16 Handlungsfeldern.

Der Klimaatlas

Wer Informationen zum klimatischen Einflüssen an seiner Adresse oder einem gewünschten Ort einholen möchte, der war bisher auf viele diverse Seiten angewiesen, verschiedener Akteure angewiesen. Seit kurzem sind diese Informationen zumindest für unser Bundesland in einer Seite gebündelt.

Wer also nun wissen möchte, wie es mit der Sonneneinzahldauer, dem Jahresregen oder einem Gründach-Kataster aussieht, der erhält diese und viele weitere Informationen zu Klimaeinflüssen vor der Haustüre, auf der interaktiven Karte des Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (kurz LANUV).

Das LANUV hat die Karte dabei in 2 Benutzererfahrungen eingeteilt

Klima NRW

Die Basiseinstellung bietet allen interessierten Mitbürgern und Mitbürgerinnen einen ersten Eindruck der Karte. Hier sind die Basisfunktionen:

  • Temperatur (Lufttemperatur)
  • Niederschlag
    (Niederschlagsumme)
  • Planung und Bau
    (Gründachkataster)

Vorausgewählt. Es können aber alle weiteren Themen mit einem einfachen Klick hinzugefügt werden.

Diese Karte eignet sich besonders für die Benutzer, die das erste Mal diese Karte nutzen wollen.

Link: https://www.klimaatlas.nrw.de/klima-nrw-karte

 
Klima NRW.Plus
 
Die Klimakarten Plus umfasst direkt alle Informationen:
 
  • Temperatur
  • Niederschlag
  • Sonne
  • Wind
  • Überflutungsschutz
  • Wasserwirtschaft
  • Boden
  • Biodiversität und Naturschutz
  • Landwirtschaft
  • Wald und Forstwirtschaft
  • Menschliche Gesundheit
  • Planung und Bau
  • Konzepte vor Ort
  • Rahmendaten


Link: https://www.klimaatlas.nrw.de/klima-nrw-pluskarte

Der neue Klimaatlas des Landes NRW Teil 1 1
Beispiel Starkregen in Mülheim
Klimaatlas NRW, Herausgeber: Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW unter Verwendung von Daten der Bezirksregierung Köln, Abt, 7 GEObasis.nrw


Bildquelle:

Titelbild von  
Florian Kreppel
Beitragsbild von Klimaatlas NRW, Herausgeber: Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW unter Verwendung von Daten der Bezirksregierung Köln, Abt, 7 GEObasis.nrw

Kontaktieren Sie uns

Das Internet ist schnelllebig und im stetigen Wandel. Sollte sich daher eine Website geändert haben und somit eine der im Beitrag hinterlegten Verlinkungen nicht mehr funktionieren, dann bitten wir dies zu entschuldigen. Wenn Sie uns eine kurze Nachricht an über unser Kontaktformular senden, dann können wir den Link anpassen oder entfernen.

Weitere interessante Beiträge

Konsum

Mehrwegpflicht To-go

Hand auf Herz, wer hat schon von dem neuen To-go Gesetz gehört ?

Was das Gesetz genau besagt, wie es uns alle im Alltag begegnen kann und was in Zukunft noch geplant ist, dass möchten wir Ihnen in diesem Blog vorstellen.

Weiterlesen »
Bildung

Update: Wilde Müllhalden in Mülheim an der Ruhr 2023

Auch in Mülheim sind diese wilden Müllkippen ein allgegenwärtiges Ärgernis. Im letzten Jahr haben wir berichtet, dass die MEG Mülheimer Entsorgungsgesellschaft mbH alleine 2021 mehr als 800-mal im Einsatz war.

Doch wie hat sich das im Jahr 2022 verändert ?

Weiterlesen »
Bildung

Der neue Klimaatlas des Landes NRW Teil 2

Das Landesumweltamt hat am 09.11.2022 den aktuellen Klimaatlas für das Bundesland NRW vorgestellt.

Das ist ein Grund für uns, das Ganze genauer zu betrachten und euch den Klimaatlas in einem kleinen Blogbeitrag näherzubringen. In diesem zweiten Teil möchten wir Ihnen das Klimafolgen- und Anpassungsmonitoring vorstellen.

Weiterlesen »
X