Weltkindertag 2023

Weltkindertag 2023: Kinderrechte stärken für eine bessere Zukunft

Am 20. September feiern wir global den Weltkindertag

Dieser besondere Tag wurde ins Leben gerufen, um die Rechte der Kinder zu würdigen und zu stärken. Es ist eine Gelegenheit, die Bedeutung der Kinderrechte hervorzuheben und sich für eine bessere Zukunft für unsere jüngsten Mitglieder der Gesellschaft einzusetzen.

Die Geschichte des Weltkindertags:

Der Weltkindertag wurde erstmals 1954 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen eingeführt. Er wird jedes Jahr am 20. November gefeiert, um das Übereinkommen über die Rechte des Kindes zu würdigen. In Deutschland jedoch wird der Weltkindertag traditionell am 20. September gefeiert, um den Beginn der Vollversammlung der Vereinten Nationen im Jahr 1989 zu markieren, bei der die Kinderrechtskonvention verabschiedet wurde. Diese Konvention ist das wichtigste internationale Abkommen zum Schutz der Rechte von Kindern.

Herausforderungen für die Kinderrechte:

Obwohl viel Fortschritt bei der Anerkennung und Umsetzung der Kinderrechte erzielt wurde, stehen Kinder immer noch vor zahlreichen Herausforderungen. Armut, mangelnde Bildungschancen, Gesundheitsprobleme und Gewalt sind nur einige der Probleme, mit denen Kinder weltweit konfrontiert sind. 

COVID-19: Die weltweite Pandemie hat diese Probleme noch weiter verschärft und hat die Schwächsten unserer Gesellschaft, besonders stark getroffen.

Weltkindertag 2023 1
Bild von Frantisek Krejci auf Pixabay

Unsere Verantwortung als Gesellschaft:

Der Weltkindertag erinnert uns daran, dass es unsere Verantwortung als Gesellschaft ist, die Rechte der Kinder zu schützen und zu fördern. Wir sollten uns bewusst sein, dass Kinder die Zukunft sind, und sie verdienen die bestmögliche Unterstützung, um ihr volles Potenzial entfalten zu können. Dies erfordert gemeinsame Anstrengungen von Regierungen, Nichtregierungsorganisationen, Bildungseinrichtungen, Familien und der Gesellschaft insgesamt.

Wie können wir helfen?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir dazu beitragen können, die Kinderrechte zu stärken:

  1. Bildung fördern: Bildung ist der Schlüssel zur Ermächtigung von Kindern. Wir können Bildungseinrichtungen unterstützen und sicherstellen, dass alle Kinder Zugang zu hochwertiger Bildung haben.

  2. Gewalt verhindern: Kinder haben das Recht, vor Gewalt geschützt zu werden. Wir können uns für Maßnahmen einsetzen, die Gewalt gegen Kinder verhindern und bekämpfen.

  3. Kinderpartizipation fördern: Kinder sollten die Möglichkeit haben, ihre Meinung zu äußern und an Entscheidungen, die sie betreffen, teilzunehmen. Wir sollten ihre Stimmen hören und respektieren.

Weltkindertag 2023 2
Bild von Anemone123 auf Pixabay

4. Hilfsorganisationen unterstützen: Es gibt viele Organisationen, die sich für die Rechte und das Wohlergehen von Kindern einsetzen. Wir können sie durch Spenden oder ehrenamtliche Arbeit unterstützen.

Sie können eine Vielzahl gemeinnütziger Hilfsorganisationen unter diesem Link entdecken, die sich über Ihre Unterstützung freuen würden.

https://www.unitedcharity.de/Hilfsorganisationen/Organisationen

 

Feiertag ?:

Der Weltkindertag ist kein gesetzlicher ein Feiertag!

Lediglich das Bundesland Thüringen hat seit 2019 den Weltkindertag als Feiertag ausgerufen. 


Titelbild von Gerd Altmann auf Pixabay 

 

Kontaktieren Sie uns

Das Internet ist schnelllebig und im stetigen Wandel. Sollte sich daher eine Website geändert haben und somit eine der im Beitrag hinterlegten Verlinkungen nicht mehr funktionieren, dann bitten wir dies zu entschuldigen. Wenn Sie uns eine kurze Nachricht an über unser Kontaktformular senden, dann können wir den Link anpassen oder entfernen.

Weitere interessante Beiträge

Klimaanpassung

Vierte globale Korallenbleiche

Korallenbleiche Seit Beginn der Aufzeichnungen wurde letzten Monat die nun vierte globale Korallenbleiche bestätigt. Die Korallenbleiche ist ein Phänomen, bei dem die Korallen ihre in ihnen lebenden Algen abstoßen. Ein zu starker Anstieg der Wassertemperatur

Weiterlesen »
Grün

Endlich Erdbeerzeit: Umweltfreundlich Erdbeeren genießen

Die Erdbeerzeit ist eine der schönsten Zeiten des Jahres, besonders wenn man umweltbewusst genießen möchte. Von Juni bis September ist die beste Zeit, um in Deutschland regional und nachhaltig Erdbeeren zu konsumieren. Regional und Saisonal:

Weiterlesen »
X