KLIMACAMPUS

bg-kreise-bottom-green

Über das Projekt

Der Klimacampus ist ein generationsübergreifendes Projekt, dass die Bewohner des Mülheimer Stadtteils Eppinghofen für die Themen Klimaschutz, Nachhaltigkeit und umweltbewusstes Handeln sensibilisieren will.

In Kooperation mit der Gemeinschaftsgrundschule am Dichterviertel, dem Stadtteilmanagement Eppinghofen und vielen engagierten Vereinen und Bürgern führen wir Projekte zu den Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Mobilität, Ernährung, Konsum, Energie und Teilhabe durch.

Unsere Botschaft: Jeder kann einen Beitrag leisten und schon kleine Veränderungen können eine große Wirkung haben!

KlimaCampusBlanco

Projekte

Fahrrad-Repaircafé

Wie bekomme ich mein Fahrrad nach dem Winter wieder fit für die Straße? Muss ich gleich eine Fahrradwerkstatt aufsuchen, wenn der Schlauch ein Loch hat?
Nein! Das Fahrrad-Repaircafé auf dem Gelände der Grundschule am Dichterviertel bietet Hilfe. Hier können Interessierte mit Hilfe engagierter Bürger Reparaturen an ihren Fahrrädern vornehmen und alte Räder können gemeinschaftlich wiederhergerichtet werden.

Für die Zukunft sind auch Fahrradkurse geplant, bei denen der sichere Umgang mit dem Fahrrad erlernt und verbessert werden kann.

Kalt-Warm-Haus

Ein erfahrener Tischler gibt praktische Einblicke in das Klima des Schulgebäudes der Grundschule am Dichterviertel. Die Kinder entdecken, wie wichtig intakte Bauelemente wie Türen und Fenster sind und wie sie funktionieren. Mit Werkzeug und Öl werden Fenster und Türen – falls nötig – auch repariert. Mit einer professionellen Wärmebild-Kamera können die Schüler an selbst gebauten Modellen die Dämmung prüfen. Ziel des Projektes ist es, die Kinder für den sorgsamen Umgang mit Wärmeenergie zu sensibilisieren.

Baumscheibenpatenschaften

Wir nutzen die wenigen Grünflächen, die uns zur Verfügung stehen und werten diese optisch auf! Durch Bepflanzung können Baumscheiben und kleine Grünflächen, die häufig verwahrlost wirken, aufgewertet werden. Unser Ziel ist auf den Flächen bienen- und insektenfreundlichen Pflanzen anzusäen.

Bienenpfad

In Zusammenarbeit mit dem Mülheimer Imkerverein und engagierten Bürgern soll ein Bienenlehrpfad mit (vorerst) sechs Stationen entstehen. Schautafeln sollen Bewohner, Gäste und Interessierte an den verschiedenen Stationen über Honig- und Wildbienen sowie Hummeln, das Verhalten im Umgang mit diesen Tieren und vieles mehr informieren.

Der Projektstart ist für die zweite Jahreshälfte 2018 geplant.

Umweltdetektive

Zusammen mit der Biologischen Station westliches Ruhrgebiet starten wir im Frühjahr 2018 mit der AG Umweltdetektive. Unter fachlicher Aufsicht können Kinder die Brachfläche „Auf’m Peisberg“ erkunden und erforschen. Die Kinder entdecken die heimische Tier- und Pflanzenwelt, lernen biologische Zusammenhänge kennen und erforschen Natur und Umwelt in ihrem Stadtteil.

Walking Bus

Die Idee:
Um „Elterntaxis“ zu vermeiden und die Verkehrssicherheit für Schüler der Grundschule am Dichterviertel zu erhöhen wird ein „Walking Bus“ initiiert. Im Stadtteil Eppinghofen werden hierfür zentrale Haltestellen ausgewiesen. Dort treffen sich morgens Kinder und werden von einer erwachsenen Aufsichtsperson sicher zur Schule begleitet. Der Weg des Walking Bus führt an den unterschiedlichen Haltestellen vorbei, an denen weitere Kinder eingesammelt werden. Das Ziel ist es die eigenständige Mobilität der Kinder zu fördern und Elterntaxis zu vermeiden. Gleichzeitig können die Kinder neue Kontakte zu ihren Mitschülern knüpfen.

Um die Verkehrssicherheit aller Kinder im Stadtteil zu erhöhen sollen Markierungen auf den Gehwegen sichere Überquerungsstellen über die Straße markieren.

Das Projekt befindet sich derzeit in der Planungsphase und wird mit Beginn des Schuljahres 2018/19 starten.

Garten AG im Jugendzentrum Stadtmitte

Zusammen mit dem Jugendzentrum Stadtmitte bieten wir ein regelmäßiges Gartentreffen an. Dank einer Spende der Sparkasse Mülheim wurde die Fläche 2016 und 2017 in einen Garten umgewandelt. Jetzt entsteht in Gemeinschaftsarbeit ein Hochbeet für Gemüse und Kräuter und es werden blühende Beete für Wildbienen angelegt. Weitere Aktionen, wie der Bau eines Insektenhotels sind geplant. So verwandeln wir die Fläche vor dem Jugendzentrum nach und nach in einen bunten Garten zum Wohlfühlen.

Das Jugendzentrum Stadtmitte ist ein Treffpunkt für Kinder, Jugendliche und Familien aus verschiedenen Ländern und Kulturen.
Über das generations- und Kulturen übergreifende Gartenprojekt stärken wir die Gemeinschaft und ernten schließlich die Früchte unserer Arbeit.

www.jz-stadtmitte.de

Wann: mittwochs um 15.00 Uhr, alle zwei Wochen
Wer: offen für Kinder, Jugendliche und Eltern
Mehr Infos im: Jugendzentrum Stadtmitte
Georgstr. 24
45468 Mülheim an der Ruhr
(0208/47 83 99)
Ansprechpartnerin: Vahide Tig

Bei starkem Regen fällt die Garten AG aus.

Einweihung des Gartens im Rahmen des Sommerfestes des JZ Stadtmitte am: 29.06.2018

Ansprechpartnerin

Lena Spörl
Projektreferentin KlimAG – Klimacampus für alle Generationen

E-Mail: lena.spoerl@klimaschutz-mh.de
Telefon: 0208 – 455 60 21
Meine Bürozeiten: Mo – Mi von 09:30 – 16.00 Uhr und nach Vereinbarung

Mitmachen

Sie möchten sich beim Projekt Klimacampus engagieren oder suchen weitere Informationen? Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an klimacampus@klimaschutz-mh.de, kommen Sie direkt persönlich bei uns am Löhberg 28 in der Mülheimer Innenstadt vorbei oder melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Kooperationspartner

Stadtteilmanagement Eppinghofen

Heißener Straße 16-18
45468 Mülheim an der Ruhr

www.muelheim-ruhr.de

Mölmsche Honig

Uhlandstraße 57
45468 Mülheim an der Ruhr

moelmsche-honig.de

Kambium Kids

Goethestraße 2
45468 Mülheim an der Ruhr

www.kambium-kids.de

Gemeinschaftsgrundschule am Dichterviertel

Bruchstraße 85
45468 Mülheim an der Ruhr

www.ggschule-am-dichterviertel.de

Biologische Station westliches Ruhrgebiet

Ripshorster Straße 306
46117 Oberhausen

www.bswr.de

logos-foerderer-klimacampus
bg-kreise-top-orange

Aktuelles aus dem Klimacampus

bg-kreise-bottom-orange
bg-kreise-top-lila

Termine Klimacampus

bg-kreise-bottom-lila

Di20Nov16:00Di18:15Klimacampus: Workshop - Eco Bags selber nähen16:00 - 18:15 Jugendzentrum Stadtmitte, Georgstraße 24, 45468 Mülheim an der Ruhr

Mi28Nov16:00Mi18:00Klimacampus: Fahrradselbsthilfewerkstatt Eppinghofen16:00 - 18:00 Fahrradselbsthilfewerkstatt Eppinghofen, Bruchstraße 85, 45468 Mülheim an der Ruhr

Do29Nov17:00Do19:00Klimacampus: Fermentations-Workshop17:00 - 19:00 Jugendzentrum Stadtmitte, Georgstraße 24, 45468 Mülheim an der Ruhr

Di04Dez16:00Di18:15Klimacampus: Workshop - Eco Bags selber nähen16:00 - 18:15 Jugendzentrum Stadtmitte, Georgstraße 24, 45468 Mülheim an der Ruhr

Di11Dez16:00Di18:15Klimacampus: Workshop - Eco Bags selber nähen16:00 - 18:15 Jugendzentrum Stadtmitte, Georgstraße 24, 45468 Mülheim an der Ruhr

Mi12Dez16:00Mi18:00Klimacampus: Fahrradselbsthilfewerkstatt Eppinghofen16:00 - 18:00 Fahrradselbsthilfewerkstatt Eppinghofen, Bruchstraße 85, 45468 Mülheim an der Ruhr

bg-kreise

Mitmachen

Bleiben Sie an uns dran. Machen Sie mit!

MITGLIED WERDEN

Engagieren Sie sich für mehr Lebensqualität in Mülheim an der Ruhr.

SPENDEN

Unterstützen Sie die Mülheimer Initiative für Klimaschutz.

NEWSLETTER

Bleiben Sie ganz bequem per E-Mail auf dem Laufenden.

Facebook

Mehr über uns und unsere Aktivitäten gibt es bei Facebook.

X

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen