Oase Unperfekt – Das urbane Gartenbau Projekt – Noch wenige Parzellen frei

Oase Unperfekt

Urbane Gartenbau im Herzen des Ruhrgebiets (Styrum)

Aktuell sind noch wenige Parzellen in unseren interkulturellen Gemeinschaftsgarten in Mülheim Styrum verfügbar.

Das urbane Gärtnern auf unseren Flächen bietet die Möglichkeit, sein eigenes Gemüse auf den Teller zu bringen und somit ein wenig Unabhängigkeit zu leben.
Zusammen mit den weiteren Parzellenbesitzern kann bis zur Winterruhe im November (Jährliches Ende der Pacht) Gemüse angebaut, gefachsimpelt und getroffen werden.

Oase Unperfekt - Das urbane Gartenbau Projekt - Noch wenige Parzellen frei 1

Es gibt Parzellen in drei Größen:

  • 10 qm (20,- € Jahrespacht)
  • 20 qm (40,- € Jahrespacht)
  • 30 qm (60,- € Jahrespacht)

 

NEU: Bei Mitgliedern des Mülheimer Initiative für Klimaschutz e.V. wird der Jahresmitgliedsbeitrag auf die Pacht angerechnet.

 

>>> Parzellen sind noch in allen Größen verfügbar <<<

(Stand: 02.03.2022)

 

Bei Interesse schicken Sie uns hier eine kurze Nachricht.


Bildquelle: MIK

Kontaktieren Sie uns

Das Internet ist schnelllebig und im stetigen Wandel. Sollte sich daher eine Website geändert haben und somit eine der im Beitrag hinterlegten Verlinkungen nicht mehr funktionieren, dann bitten wir dies zu entschuldigen. Wenn Sie uns eine kurze Nachricht an über unser Kontaktformular senden, dann können wir den Link anpassen oder entfernen.

Weitere interessante Beiträge

Konsum

Mehrwegpflicht To-go

Hand auf Herz, wer hat schon von dem neuen To-go Gesetz gehört ?

Was das Gesetz genau besagt, wie es uns alle im Alltag begegnen kann und was in Zukunft noch geplant ist, dass möchten wir Ihnen in diesem Blog vorstellen.

Weiterlesen »
Bildung

Update: Wilde Müllhalden in Mülheim an der Ruhr 2023

Auch in Mülheim sind diese wilden Müllkippen ein allgegenwärtiges Ärgernis. Im letzten Jahr haben wir berichtet, dass die MEG Mülheimer Entsorgungsgesellschaft mbH alleine 2021 mehr als 800-mal im Einsatz war.

Doch wie hat sich das im Jahr 2022 verändert ?

Weiterlesen »
Bildung

Der neue Klimaatlas des Landes NRW Teil 2

Das Landesumweltamt hat am 09.11.2022 den aktuellen Klimaatlas für das Bundesland NRW vorgestellt.

Das ist ein Grund für uns, das Ganze genauer zu betrachten und euch den Klimaatlas in einem kleinen Blogbeitrag näherzubringen. In diesem zweiten Teil möchten wir Ihnen das Klimafolgen- und Anpassungsmonitoring vorstellen.

Weiterlesen »
X