Im Februar fliegen nicht nur die ersten Insekten, nein man kann im Wald und im heimischen Garten die ersten Wildkräuter entdecken.  Und diese Wildkräuter, von vielen auch ungeniert als Unkraut bezeichnet, haben es in sich. Neben Vitamin C, Eisen und Mineralstoffen enthalten diese Kräuter auch wertvolle gesundheitliche sekundäre Pflanzenstoffe

Mit der nötigen Fachkunde kann also jeder, der beim Spazier-gang junge Wildkräuter sieht, einen gesunden Gau-menschmaus für zu Hause pflücken.