KlimaForum

nature-3289812_640

Über das Projekt

IMMER DER 4. DONNERSTAG IM MONAT

Unsere Klima-Foren bieten Austausch und Mitmach-Möglichkeiten zu aktuellen Themen.
Jeder Termin wird in der Termin-Liste angekündigt.

Sie sind herzlich eingeladen!

 

 

Worum ging es im letzten Klimaforum

Am 22. Oktober war es um 18 Uhr  wieder soweit.

Das Thema: Nachhaltige und gesunde Ernährung.

Frau Ulya Faupel [M.Sc.], wissenschaftliche Mitarbeiterin im Wirtschaftsinstitut der Hochschule Ruhr West, hat sich im Rahmen ihre Doktorarbeit intensiv mit der Marketing-Wirkung von (Bio-)Lebensmittel-Gütezeichen auseinander gesetzt und hat uns über ihren Impulsvortrag “Des einen Freud, des anderen Leid? Warum Gütezeichen auf Lebensmitteln nicht immer hilfreich sind.“ zahlreiche Anregungen für eine vielseitige Diskussion gegeben.

Ferner möchten wir die aktuelle Umfrage zur „Studie zu nachhaltiger und gesunder Ernährung in der Metropole Ruhr und den Einfluss der gegenwärtigen COVIC-19- Pandemie auf Ernährungsgewohnheiten“ des Zentrums für Entwicklungsforschung (ZEF) der Uni-Bonn bewerben: https://www.onehealth-survey.de/. Schauen Sie doch schon einmal rein.

Mehr dazu in der Ausarbeitung im Archiv in den kommenden Tagen!

n

ARCHIV

n

KLIMAFORUM IM OKTOBER

 

Des einen Freud, des anderen Leid? Warum (BIO-)Gütezeichen auf Lebensmittel nicht immer hilfreich sind.
mit Frau Ulya Faupel (HRW), Juliana Minetto Gellert Paris und Christine Heinzel (ZEF, Univ. Bonn)

(Nachbearbeitung in Kürze verfügbar)

=> Hier geht es zur Umfrage über “Nachhaltige Ernährung während COVID-19 im Ruhrgebiet”.

n

 

KLIMAFORUM IM SEPTEMBER

n

Neue Perspektiven auf Pflanzen und Klimaschutz
Gemeinschaftsprojekt mit dem Kunstmuseum

n

n

KLIMAFORUM IM AUGUST

n

Trinkwasser ist Klimaschutz!
Gemeinschaftsprojekt mit a tip: tap und RWW

 

 

KLIMAFORUM IM JULI

n

Buy local – nachhaltige regionale Produkte am Beispiel 4330 
Gemeinschaftsprojekt zusammen mit Jörn Gedig, Inhaber von 4330

Kontakt

Mülheimer Initiative für Klimaschutz e.V.
Löhberg 28
45468 Mülheim an der Ruhr
Tel: 0208 43 757-12
Mail: info@klimaschutz-mh.de

Vierter Donnerstag im Monat ab 18:00 Uhr

bg-kreise

Mitmachen

Bleiben Sie an uns dran. Machen Sie mit!

MITGLIED WERDEN

Engagieren Sie sich für mehr Lebensqualität in Mülheim an der Ruhr.

SPENDEN

Unterstützen Sie die Mülheimer Initiative für Klimaschutz.

NEWSLETTER

Bleiben Sie ganz bequem per E-Mail auf dem Laufenden.

Facebook

Mehr über uns und unsere Aktivitäten gibt es bei Facebook.

X

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen