UPDATE: Die Turmfalken Küken sind geschlüpft.

UPDATE:

Die Küken sind geschlüpft.

Der Livestream

Die Webcam kann via Twitch unter folgenden Link abgerufen werden. 

https://www.twitch.tv/petrifalke_vek?lang=de

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dem klicken auf das Video starten Sie ein Youtube-Video des Kanals der Mausefalle Mülheim an der Ruhr. 

Kanal Betreiber:

https://www.youtube.com/channel/UCCOeCSgY1waIeB-D_eWDlcg

Brutpaar

Auch dieses Jahr können sich Mülheimer Bürger*innen über ein Turmfalkenpärchen an der Petrikirche erfreuen. 

Erste Aufnahmen aus der Webcam zeigen, dass vermutlich Turmfalke „Lutz“ im Kirchturm mit der Balz begonnen hat.

Damit naturinteressierte Bürger dem Schauspiel folgen können, haben der Küster Helming-Arnold und der Gastronom der Mausefalle, Herr Peek, einen Brutkasten auf dem Kirchturm aufgestellt und diesen mit einer Webcam versehen. Somit haben nun alle Bürger*innen jederzeit über die Streaming-Platform Twitch kostenlos die Möglichkeit, den Turmfalken beim Balzen, der Eiablage, dem Brüten, oder der Aufzucht der Jungtiere zu folgen.  

Tier- und Pflanzenwelt in Mülheim an der Ruhr

Da der Klimawandel auch einen direkten oder indirekten Einfluss auf unsere einheimischen Tier- und Pflanzenwelt hat, möchten wir demnächst in der neuen Projektkachel Tier- und Pflanzenwelt in Mülheim über unsere Mitbewohner Sprechen und berichten, welchen Einfluss der Klimawandel auf das ganze hat. 

In den nächsten Tagen werden wir den ersten Teil der Projektkachel freischalten. Einfach auf den Link klicken, um zur Projektkachel zu gelangen. Bis dahin bleibt uns nur zu sagen, bleiben sie gespannt.

Projekte


Bildquelle: Manfredrichter auf Pixabay

Kontaktieren Sie uns

Das Internet ist schnelllebig und im stetigen Wandel. Sollte sich daher eine Website geändert haben und somit eine der im Beitrag hinterlegten Verlinkungen nicht mehr funktionieren, dann bitten wir dies zu entschuldigen. Wenn Sie uns eine kurze Nachricht an über unser Kontaktformular senden, dann können wir den Link anpassen oder entfernen.

Weitere interessante Beiträge

Klimaanpassung

Vierte globale Korallenbleiche

Korallenbleiche Seit Beginn der Aufzeichnungen wurde letzten Monat die nun vierte globale Korallenbleiche bestätigt. Die Korallenbleiche ist ein Phänomen, bei dem die Korallen ihre in ihnen lebenden Algen abstoßen. Ein zu starker Anstieg der Wassertemperatur

Weiterlesen »
Grün

Endlich Erdbeerzeit: Umweltfreundlich Erdbeeren genießen

Die Erdbeerzeit ist eine der schönsten Zeiten des Jahres, besonders wenn man umweltbewusst genießen möchte. Von Juni bis September ist die beste Zeit, um in Deutschland regional und nachhaltig Erdbeeren zu konsumieren. Regional und Saisonal:

Weiterlesen »
X