Tag des Gartens in Mülheim: Eppinghofer Kleingärtner öffnen ihre Tore

Am Sonntag, den 9. Juni 2024, laden die Kleingärtner in Eppinghofen von 11 bis 16 Uhr zu einem besonderen Tag des Gartens ein. Die Anlage an der Bruchstraße öffnet ihre Tore für alle Interessierten, die mehr über den Anbau von Obst und Gemüse sowie das Leben in einem Kleingartenverein erfahren möchten

Das erwartet euch

Die Veranstaltung bietet ein vielfältiges Programm für Groß und Klein:

  • Begehbare Gärten: Alle Gärten, die besichtigt werden können, sind am Eingang gekennzeichnet. Die Pächter sind vor Ort, um alle Fragen der Besucher zu beantworten.
  • Geführte Rundgänge: Um 12 und 14 Uhr finden geführte Rundgänge durch die Anlage statt.
  • Holzrechenbau-Workshop: Ab 11 Uhr können Kinder und Erwachsene in einem Workshop ihre eigenen Holzrechen bauen.
  • Informationen vom NABU: Der Naturschutzbund (NABU) ist vor Ort und informiert unter anderem über Streuobstwiesen.
  • Imkerei „CityBienen“: Die Imkerei „CityBienen“ wird ebenfalls vertreten sein und Einblicke in die Welt der Bienen geben.
  • Wildkräuterspezialitäten: „KräuterRausch“ bietet verschiedene Wildkräuterspezialitäten an.
  • Flohmarkt: Ein Flohmarkt lädt zum Stöbern ein.
  • Kuchen und Getränke: Für das leibliche Wohl ist mit Kuchen und Getränken auf Spendenbasis gesorgt.

Information und Beratung

Der Kreisverband der Kleingärten in Mülheim wird ebenfalls vor Ort sein und Fragen rund um das Thema Kleingarten beantworten. Interessierte können sich darüber informieren, wie man einen Kleingarten pachten kann, was eine Parzelle kostet und welche Regeln es zu beachten gibt.

Die Veranstaltung findet in der Kleingartenanlage an der Bruchstraße, 45468 Mülheim an der Ruhr, statt. Der Weg zur Grundschule im Dichterviertel ist ausgeschildert.

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet in der Kleingartenanlage an der Bruchstraße, 45468 Mülheim an der Ruhr, statt. Der Weg zur Grundschule im Dichterviertel ist ausgeschildert.

Über den Kreisverband

Der „Kreisverband Mülheim an der Ruhr der Kleingärtner e.V.“ ist die gemeinnützige Organisation des Kleingartenwesens in Mülheim an der Ruhr. Im Verband sind 23 Kleingärtnervereine mit insgesamt 1.239 Kleingartenparzellen organisiert.

Zweck und Aufgaben des Verbandes

  • Verwaltung und Organisation: Die Stadt Mülheim verpachtet dem Kreisverband gemäß Bundeskleingartengesetz Grundstücksflächen zur kleingärtnerischen Nutzung und Erholung. Der Vorstand steht in engem Kontakt zu den Vereinen und der Stadtverwaltung.
  • Förderung des Kleingartenwesens: Der Verband fördert das Kleingartenwesen, schafft und erhält Kleingartenanlagen und gestaltet diese als öffentlich zugängliche Grünflächen. Er führt regelmäßige Begehungen der Anlagen durch.
  • Interessenvertretung und Beratung: Der Verband vertritt die Interessen der Kleingärtner und bietet Beratung und Schulungen an. Er achtet darauf, dass Richtlinien für die Wertermittlung von Aufwuchs, Gartenlauben und Einrichtungen in Kleingärten bei Pächterwechsel eingehalten werden.
Tag des Gartens in Mülheim: Eppinghofer Kleingärtner öffnen ihre Tore 1

Der Tag des Gartens in Mülheim bietet eine ideale Gelegenheit, mehr über das Gärtnern und das Vereinsleben in einem Kleingartenverein zu erfahren. Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher Tag mit zahlreichen Aktivitäten und Informationen für die ganze Familie. Kommen Sie vorbei und genießen Sie einen Tag im Grünen!


Bildquelle: © Pixabay

Kontaktieren Sie uns

Das Internet ist schnelllebig und im stetigen Wandel. Sollte sich daher eine Website geändert haben und somit eine der im Beitrag hinterlegten Verlinkungen nicht mehr funktionieren, dann bitten wir dies zu entschuldigen. Wenn Sie uns eine kurze Nachricht an über unser Kontaktformular senden, dann können wir den Link anpassen oder entfernen.

Weitere interessante Beiträge

Engagement

World Refill Day

16.06.2024 – Word Refill Day Sonntag ist World Refill Day – ins Leben gerufen von Refill Deutschland: Ein Netzwerk von Refill-Stationen, an denen Menschen kostenlos ihre Trinkflaschen auffüllen können. Die Initiative stammt aus Großbritannien und

Weiterlesen »
Engagement

#unsereFlüsse: Aufruf zum Handeln!

Unsere Flüsse sind die Lebensadern unserer Landschaft! Doch während große Flüsse wie Rhein und Donau im Rampenlicht stehen, leiden kleine Bäche still vor sich hin. 60% von ihnen sind durch Pestizide belastet, bedroht durch Verbau

Weiterlesen »
Leben

Nachhaltige Gesellschaftsspiele

Neuerscheinung Der Spieleverlag Kosmos hat nun eine neue Version des Spieleklassikers „Siedler von Catan“  angekündigt. Dabei steht das Thema Erneuerbare Energien im Mittelpunkt. Der neue Themenschwerpunkt findet sich auch im Namen wieder: „Catan – Energien“.

Weiterlesen »
X