Schnell Strom und Geld sparen ? LED !

LED-BELEUCHTUNG

Viele Hausbewohner fragen sich aktuell wie sie bei steigenden Energiepreisen Geld sparen können und ob es sich die Umstellung der Beleuchtung auf LED-Technik lohnt.

LEDs sind moderne und sparsame Leuchtmittel, die eine herkömmliche Beleuchtung effizient ersetzen können. Doch noch immer befinden sich sehr viele „Glühbirnen“ oder Energiesparlampen in deutschen Haushalten im Einsatz. Trotz des schrittweisen Verbotes konventioneller Leuchtmittel ist es auch heute noch problemlos möglich, die mit Wolframfaden betriebenen „Glühbirnen“ im Handel zu erwerben. Möglich macht das die Regel, dass Altbestände noch verkauft werden können. Experten sind sich jedoch sicher, dass neue Glühbirnen weiterhin illegal in den europäischen Wirtschaftsraum eingeführt und somit als „Restbestand“ abverkauft werden. Erst ein komplettes Verkaufsverbot würde der Glühbirne das Licht ausdrehen.

Doch für ein früheres Ende der „Glühbirne“ und dem Einsatz von LEDs im Haushalt sprechen finanzielle und ökologische Gründe. Dank ihrer Robustheit verzeichnen LEDs eine lange Lebensdauer. Auch haben sie eine deutlich geringere Leistungsaufnahme als gleichwertige konventionelle Leuchtmittel. Die Kombination von langer Lebensdauer und Energieeffizienz sorgen dafür, dass sich die Anschaffungskosten binnen kürzester Zeit bereits amortisiert haben. In Bereichen, die häufiger genutzt werden, rechnet sich die Umstellung zumeist schon in den ersten Monaten.
 
Wir möchten Ihnen deshalb anhand eines kleinen fiktiven Beispiels verdeutlichen, wie schnell sich LEDs in einem 3 Personenhaushalt amortisieren.
 

BEISPIELRECHNUNG BEI 0,3927€/KWH (Vergleichswert für 2.500 kwh Stand 13.07.2022) (Tendenz Steigend)

AUSGETAUSCHT WERDEN

Glühbirne 60 W -> LED-Bulb 8,5 W
GU10 Halogenspot 50 W -> LED-Spot 4,6 W
GU4 Halogenspot 10 W -> LED-Spot 4,2 W

 Verbrauch Konventionell [kWh/a]Verbrauch
LED
[kWh/a]
Kosten LED
[€]
Einsparung [€]Amortisation [Jahre]
Flur36,503,369,9913,010,77
Küche116,8013,1429,9740,710,74
Esszimmer94,909,8211,4833,410,34
Badezimmer 1+2108,5917,0610,4335,940,29
Wohnzimmer208,0521,3217,9673,330,24
Schlafzimmer47,457,7425,9415,591,66
Kinderzimmer44,716,5912,9714,970,87
Arbeitszimmer93,0814,7115,9530,780,52
Haushaltsraum0,220,031,490,0719,97


Bildquelle: Titelbild von Bruno /Germany auf Pixabay

Kontaktieren Sie uns

Das Internet ist schnelllebig und im stetigen Wandel. Sollte sich daher eine Website geändert haben und somit eine der im Beitrag hinterlegten Verlinkungen nicht mehr funktionieren, dann bitten wir dies zu entschuldigen. Wenn Sie uns eine kurze Nachricht an über unser Kontaktformular senden, dann können wir den Link anpassen oder entfernen.

Weitere interessante Beiträge

Klimaanpassung

Klimawandel: Tipps gegen Hitze

Sommerlich hohe Temperatur birgt für die Menschen, aber vor allen für die Pflanzen- und Tierwelt in Mülheim an der Ruhr ein hohes Schädigungspotenzial. Die lang anhaltende Hitze, die sowohl am Tag wie auch in der Nacht drückt, birg gesundheitlichen Risiken für kranke und alte Mitmenschen. Daher ist eine Hitzevorsorge oder effektive Schutzmaßnahmen sehr wichtig.

Weiterlesen »
Engagement

Aktion Klimainsel in Mülheim an der Ruhr

Seit Ende 2021 ist der Emscher-Umbau abgeschlossen, der zentrale Fluss im Ruhrgebiet ist abwasserfrei. Das Schmutzwasser wird unterirdisch durch den Abwasserkanal Emscher zu den Kläranlagen geleitet, oben können die Menschen an den Fluss und seine Zuläufe zurückkehren. Die neue Lebens- und Aufenthaltsqualität feiert die Emschergenossenschaft in diesem Jahr mit zahlreichen Aktionen für die Bürgerinnen und Bürger.

Weiterlesen »

Altbekanntes im neuen Gewand

Wir haben unserer Website einer Verjüngungstour unterzogen und dabei viele Kleinigkeiten und Komfortfunktionen angepasst.
Aktuell werden noch einige Beiträge und Termine händisch auf der neuen Website eingetragen.
Deshalb kann es passieren, dass einzelne Artikel temporär nicht verfügbar sind.
Wir arbeiten weiter daran, die Beiträge zeitnah wieder komplett online zu stellen.
 
Festliche Grüße
Ihr MIK-Team
X