unter Globales, Grün, Konsum, Leben

Teilnehmer/innen in der Metropole-Ruhr gesucht! Machen Sie mit!

In unserem Oktober-KlimaForum hat M.Sc. Ulya Faupel (HRW) ihre Forschung über (Bio-)Labels dargestellt. Auch Juliana Minetto Gellert Paris, Junior Researcher “One Health and Urban Transformations” im Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF) der Universität Bonn, hat uns ihre Forschungsarbeiten präsentiert.

Das vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW geförderte Projekt untersucht sie die Essgewohnheiten der Menschen während COVID-19 und deren Wechselwirkung mit sozialen, gesundheitlichen und umweltbezogenen Aspekten. Sie sucht Menschen im Ruhrgebiet, die bereit sind, zwei Fragebogen über die Veränderung ihrer Ernährung während der Pandemie bis Ende November 2020 auszufüllen: www.onehealth-survey.de.

Sie können www.onehealth-survey.de ihr auch helfen, indem Sie ihre Suche nach Teilnehmer/innen unterstützen!
Ein Plakat steht dafür zur Verfügung!

Und die Teilnehmenden können eine leckere Gemüsekiste gewinnen!

n

n

[Beitragsbild: ©ZEF]

Fahrplan deutsche NachhaltigkeitsstrategieCreative Commons, Obergorbitzer Friedhof, Dresden-Gorbitz - Einsamer Schütze
X

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen