unter Bauen, Energie

Chance für Mieter/innen zur Teilhabe an der Energiewende

Mit einer Solaranlage auf dem Dach des eigenen Zuhauses? Ja, das geht: durch Mieterstrom!

Das ermöglicht:

  • grünen Strom direkt vom eigenen Dach
  • einen umweltfreundlichen Beitrag ohne persönlichen Aufwand
  • finanzielle Vorteile durch stabile Strompreise.

Welche Einsparungen möglich sind, erkennt man am Beispiel des Gemeinschafts-Projektes “Wohnhof Fünte e.V.” von MWB und medl:

  • Photovoltaik-Anlage mit 43,14 kWp Leistung
  • Jährliche Erzeugung von rd. 39.000 kWh
  • Versorgung von 33 Wohneinheiten
  • 90% der Mieter nehmen daran teil
  • Inbetriebnahme November 2019

Mieterstromn

n

n

[Beitragsbild: medl GmbH und Mülheimer Initiative für Klimaschutz e.V.]

X

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen