KlimaForum des Mülheimer Initiative für Klimaschutz e.V.

Februar– 25.02.2021

Thema                    REGIONALE SELBSTVERSORGUNG ALS BEITRAG ZUR NACHHALTIGKEIT
Gäste                      Henrike Donner, Sabine Fröber, Stefanie Horn, Sabine Arzberger und Elke Segelschmidt, Beatrix Reißland-Degen, Dr. Susanne Wiegel
Ort                           online über unseren YouTube-Kanal
Beginn                    18 Uhr

Zum LiveStream auf das Bild klicken

Die Nachbearbeitung folgt in Kürze!

Thema: Regionale Selbstversorgung als Beitrag zur Nachhaltigkeit

Stadtgärten und stadtnahes Gärtnern als Baustein einer resilienten lokalen Stadtstruktur

Hiervon und über seine Gründung der Selbsternteinitative Mülheim-Mintard [siehe unser Beitrag vom 22.01.2021] wird uns Johannes Dabringhausen am 25.02.2021 berichten.

Ferner mit dabei:

Henrike Donner, Ansprechpartnerin für den Biogarten in der MÜGA

Sabine Fröber, Leiterin des privaten Waldkindergartens die Waldkinder

Stefanie Horn, u.a. Ansprechpartnerin für den Kräutergarten und die Bienen im Kloster Saarn

Sabine Arzberger und Elke Segelschmidt vom Naturgarten e.V. Regionalgruppe Rhein-Ruhr

Beatrix Reißland-Degen, Erzieherin in der OGS der Mülheimer Pestalozzischule und u.a. Mit-Initiatorin zur Reaktivierung des Schulgartens

Dr. Susanne Wiegel vom Ernährungsrat Essen und Mitbegründerin der transition town Essen.

Technisch unterstützt werden wir wieder von Jürgen Schardt von Fokus Mediaproduktion und seinem Team Alina Rose,  David Nog und Daniel Schulte.

bg-kreise

Mitmachen

Bleiben Sie an uns dran. Machen Sie mit!

MITGLIED WERDEN

Engagieren Sie sich für mehr Lebensqualität in Mülheim an der Ruhr.

SPENDEN

Unterstützen Sie die Mülheimer Initiative für Klimaschutz.

NEWSLETTER

Bleiben Sie ganz bequem per E-Mail auf dem Laufenden.

Facebook

Mehr über uns und unsere Aktivitäten gibt es bei Facebook.

X

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen