unter Engagement

Auf die Straße gehen für den Klimaschutz

Am Freitag, den 22. März 2019, gibt es die 1. Aktion in Mülheim an der Ruhr.

Über die Klima-Bewegung „Fridays for Future“ verschaffen sich Jugendliche weltweit Gehör und schwänzen dafür die Schule. Inspiriert vom Schulstreik der 16-jährigen Schwedin Greta Thunberg demonstrieren auch in Deutschland freitags Schüler*innen für mehr Klimaschutz. Ihre Rede bei der UN-Klimakonferenz in Katowice in Polen ging viral. Und spätestens seit ihren Auftritten beim Weltwirtschaftsforum in Davos inspiriert oder erzürnt sie die Gemüter vieler Menschen.

„Why should I be studying for a future that soon may be no more, when no one is doing anything to save that future?“ (Greta Thunberg)

In unserer Nachbarstadt Essen finden seit Dezember freitags Schulstreiks statt.

Und auch hier bei uns in Mülheim an der Ruhr hat sich inzwischen eine Regionalgruppe gebildet. Hier geht’s zum Kontakt: Regionalgruppe Mülheim

Mehr dazu zu lesen gibt es hier bei der WAZ Mülheim: https://www.waz.de/staedte/muelheim/schuelerstreik-fuers-klima-jetzt-auch-in-muelheim-angekommen-id216633107.html

Mittlerweile haben sich darüber hinaus nicht nur Eltern zur Unterstützung formiert (https://parentsforfuture.de/), sondern auch Wissenschaftler (https://www.scientists4future.org/stellungnahme/).

 

[Beitragsbild: © CC0 – pixabay.de]

X

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen