Das Problem mit Retouren

Zahlen und Fakten

  • Im Jahr 2020 gab es 315 Mio. Retouren allein in Deutschland
  • In Bezug auf Kleidung werden 50% aller bestellten Waren zurückgeschickt
  • In Deutschland ist die Retourenquote besonders hoch aufgrund von langen Rücksendefristen und kostenlosem Versand und Rückversand

Was daran ist problematisch?

Zum einen entstehen durch den Transport hohe Emissionen. Die Retouren aus 2021 (nur in Deutschland) haben geschätzt 795.000 Tonnen CO2 erzeugt – die Menge entspricht dem Ausstoß von 6,6 Millionen Autos auf der Strecke zwischen München und Hamburg. Darüber hinaus fällt bei Retouren eine hohe Menge an Verpackungsmüll an. Außerdem entstehen hohe Kosten. Im Schnitt rund 20€ pro Retoure. Die Hälfte für den Transport, die andere Hälfte fließt in Bearbeitungskosten. Daher stellen Retouren oft eine große Belastung vor allem für kleinere Unternehmen dar.

Was passiert mit Retouren?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie mit Retouren umgegangen wird. Die für jeden wahrscheinlich am sinnvollsten wirkende Variante: Die Ware kontrollieren und sofern nichts beschädigt ist – erneut versenden. Das wird aber leider nicht immer und überall gemacht. Oftmals ist es für die Unternehmen kostengünstiger die Ware zu entsorgen, auch wenn diese einwandfrei ist. Prozentual betrachtet macht die Verschrottung bzw. Entsorgung ca. 4% aus. Die Dunkelziffer könnte allerdings weitaus höher liegen. 

Das Problem mit Retouren 1

Wie kann ich die Situation verbessern?

  • Bewusst kaufen
  • Falls möglich vor Ort kaufen
  • Nicht verschiedene Größen eines Produktes bestellen, sondern anhand von Größentabellen eine Größe auswählen
  • Vorher informieren, was bei ausgewähltem Onlineshop mit den Retouren passiert
  • Artikelbeschreibung aufmerksam lesen um Missverständnisse (z.B. in Bezug auf Größe des Artikels) zu vermeiden

Quellen


Bildquelle: Pixabay

Kontaktieren Sie uns

Das Internet ist schnelllebig und im stetigen Wandel. Sollte sich daher eine Website geändert haben und somit eine der im Beitrag hinterlegten Verlinkungen nicht mehr funktionieren, dann bitten wir dies zu entschuldigen. Wenn Sie uns eine kurze Nachricht an über unser Kontaktformular senden, dann können wir den Link anpassen oder entfernen.

Weitere interessante Beiträge

Grün

Aussaatkalender 2024

Der Frühling steht vor der Tür, und mit ihm erwacht die Natur zu neuem Leben. Für Hobbygärtner und Selbstversorger ist dies die Zeit, in der sie ihre Aussaaten planen und vorbereiten. Ein Aussaatkalender ist dabei

Weiterlesen »
Grün

2. Nationalpark in NRW

Politik Die Landesregierung hat einem zweiten Nationalpark für NRW im Koalitionsvertrag zugestimmt. Da NRW das am dicht besiedelste Bundesland ist, soll ein Ausgleich für Natur und Tiere geschaffen werden. Vor ca. 20 Jahren wurde in

Weiterlesen »
Bildung

Das summen hat begonnen

Der Frühling wirft seine Schatten voraus Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen und dem zaghaften Erblühen der ersten Frühlingsblumen beginnt auch eine der faszinierendsten Zeiten des Jahres: die Wildbienen-Saison.  In diesem Jahr scheint der Beginn der

Weiterlesen »
X