unter Bildung

Gute Ideen für mehr Umweltschutz

10 Standorte haben von Uwe Siepmann von Holzbau Siepmann hochwertige Rahmen zum Befüllen mit Nisthilfen für Insekten gespendet bekommen.

Die „Hotels“ wurden an Mitglieder des Netzwerks „Nachhaltig leben macht Schule“, das von der Mülheimer Initiative für Klimaschutz koordiniert wird, verteilt. Die Nisthilfen sind in drei Schulgärten, in der Kita Sausewind, dem Waldkindergarten, dem interkulturellen Gemeinschaftsgarten Oase Unperfekt, dem Jugendzentrum Stadtmitte, in den Eppinghofer Bürgergärten sowie bei der Biologischen Station Westliches Ruhrgebiet zu finden.

 

            

 

[Beitragsbild: © CC0 – pixabay.de]

X

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen