Station 4. – Wespen

 

Mit den ersten warmen Tagen erwachen einige der in Kältestarre befindlichen Königinnen und beginnen nach einer langen Aufwachphase mit dem Nestbau. Aus den gelegten Eiern schlüpfen im Mai die ersten Larven, welche ab Juni als adulte Arbeiterinnen ihre Arbeiten aufnehmen.

Die für den neuen Staat wichtigen Geschlechtstiere schlüpfen meist im Spätsommer. Die weiblichen Geschlechtstiere bilden im neuen Jahr die Königinnen, während die männlichen nur der Vermehrung dienen. Mit dem Tod der Altkönigin im Herbst sowie dem Ausschwärmen der Geschlechtstiere beginnt sich der soziale Staat langsam aufzulösen.

Wenn die Temperaturen zu fallen beginnen, begeben sich die Jungköniginnen an einen geschützten Ort in Kältestarre. Das restliche Volk überlebt den Winter jedoch nicht.

Wespen (Vespinae)

Artenreichtum: 61 Arten weltweit, 12 Arten in Deutschland

(Bild wurde kostenlos von Pixabay zur Verfügung gestellt)

Beispielart: Gemeine Wespe (Vespula vulgaris)
Wir möchten diese Beispielart vorstellen, da die Gemeine Wespe mit der Deutschen Wespe (Vespula germanica) die am häufigsten vorkommende Wespenart in Deutschland ist und sehr häufig beobachtet werden kann.

Familie:   Faltenwespen (Vespidae)
Ø Größe:  Arbeiterinnen♀:
11mm – 14mm
Königin ♀:
16mm – 20mm
Drohne
: 13mm – 17mm
Population*: 
300-7.000

Ø Flugweite*:  i.d.R. wenige hundert Meter

Ø Lebenserwartung*:  Königin ♀: ca. 1 Jahr

  Arbeiterinnen♀: 3-4 Wochen
Drohne
: 3-4 Wochen
Nahrung: 
Adult: Nektar, Pflanzensäfte
Larve: Insekten (Insekten, Fleisch, Aas)

Brutverhalten:   bildet Wespennest
Flugzeit:  
März – Oktober


Besonders geeignete Pflanzen: 

Für die Gemeine Wespe gilt, dass sie Nektar und Pollen vieler verschiedener Pflanzen nutzt. Fallobst und besonders Steinobst sind bei dieser Art jedoch besonders beliebt.

 

* Alle Werte können in der Natur von der Norm abweichen.

Bilder vom Standort

(wird fortlaufend aktualisiert)

Bepflanzung am Standort

  • Sonnenblume
  • 2 Sonnenhüte
  • Löwenzahn
  • (Basilikum zum Nachpflanzen)

Mitmachen

Bleiben Sie an uns dran. Machen Sie mit!

MITGLIED WERDEN

Engagieren Sie sich für mehr Lebensqualität in Mülheim an der Ruhr.

SPENDEN

Unterstützen Sie die Mülheimer Initiative für Klimaschutz.

NEWSLETTER

Bleiben Sie ganz bequem per E-Mail auf dem Laufenden.

Facebook

Mehr über uns und unsere Aktivitäten gibt es bei Facebook.

X

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen