unter Grün, Klimaanpassung

Mehr Bäume für ein besseres Klima

Die Verteilaktion des Regionalverbands Ruhr (RVR), der Emschergenossenschaft und seiner Partner geht im Herbst in die nächste Runde.

 

Mit dem Projekt 10.000 Klimabäume wird die grüne Infrastruktur und biologische Vielfalt in urbanen Räumen der Metropole Ruhrgebiets gefördert. Neue (Klima)Bäume und im Allgemeinen Pflanzen helfen dabei Stück für Stück sich an den kommenden Klimawandel anzupassen. Sie tragen zur Erholung, der Gesundheit und dem Wohlbefinden bei und sorgen vor Ort für ein besseres Mikroklima.

 
 

„Das Projekt Klimabäume ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur grünsten Industrieregion Europas. Daher freue ich mich, dass wir ein solch wichtiges Thema gemeinsam in der Region anpacken – mit Kommunen, Institutionen und insbesondere auch mit den Bürgerinnen und Bürgern. Schließlich betrifft das Thema Klimawandel und deren Folgen alle. Je mehr mitmachen, desto besser“
Nina Frense, RVR-Beigeordnete Umwelt und Grüne Infrastruktur.

 

Wie werde ich Pate

Jeder interessierte Wohneigentümer aus der Region Metropole Ruhr, der über den nötigen Platz verfügt, kann für einen Klimabaum Pate werden. Hierfür ist lediglich eine einfache Bewerbung notwendig. Machen Sie zudem ein Bild vom geplanten Pflanzort und melden Sie sich ab September auf https://klimabaeume.ruhr/ an

 

Welche Baumarten sind eigentlich Klimabäume

Die Klimabäume sind Tafelobst-Bäume wie beispielsweise Apfel, Kirsch, Birne und Pflaume. Die Bäume werden am Aktionstag als Busch abgegeben.

 

 

 

 

Wie erhalte ich meinen Klimabaum

Die nächste Verteilaktion ist für Samstag, den 30 Oktober 2021, geplant. Den genauen Standort zur Abholung finden Sie demnächst auf https://klimabaeume.ruhr/.

Der Mülheimer Initiative für Klimaschutz e.V. wird mit einem Infostand am Tag der Verteilung ebenfalls vor Ort sein. Genauere Information zum Standort geben wir in unseren Terminen im September bekannt.

 

Weitere Informationen

 
Mülheimer Initiative für Klimaschutz e.V.  Mail: info@klimaschutz-mh.de
 
[Titelfoto von Henryk Niestrój und Beitragsfoto von Couleur auf Pixabay]
 
INFO: Das Internet ist schnelllebig und im stetigen Wandel. Sollte sich daher eine Website geändert haben und somit eine der im Beitrag hinterlegten Verlinkungen nicht mehr funktionieren, dann bitten wir dies zu entschuldigen. Wenn Sie uns eine kurze Nachricht an info@klimaschutz-mh.de senden, dann können wir den Link anpassen oder entfernen.

 

X

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen